Innoreal-Akademie-Content-Marketing 

Wonach suchen Ihre Kunden und Interessenten im Web eigentlich? Erfahren Sie in einem anregenden Mix aus Praxis und Hintergrundwissen, wie Sie Ihre Zielgruppen besser erreichen.
Entdecken Sie, wie leicht es ist, geeignete Inhalte zu erstellen und zu vermarkten: So gewinnen und halten Sie Kunden im B2C- und B2B-Bereich.

 

WORUM GEHT’S?

Im Web teilen die Nutzer – d.h. Ihre bestehenden und potenziellen Kunden – wichtige Informationen über ihre Bedürfnisse mit. Der Wert dieser Aussagen wird häufig nicht gesehen. Im Seminar lernen Sie, dieses Wesentliche zu erkennen. Sie lernen die Fragen der Nutzer zu antizipieren: Daraus ergeben sich die richtigen Antworten. Im Workshop erhalten Sie zudem einen Überblick über Methoden und Tools zur Website-Optimierung, Lead Generierung, SEO und Social Media. Lassen Sie sich von Best Practice inspirieren und bringen Sie Ihre eigenen Anliegen zur Diskussion mit.

 

DAS SIND DIE SEMINARZIELE:

  • Sie können unterscheiden, welche Themen für wen wichtig sind.
  • Sie wissen, welcher Kanal zu welcher Zielgruppe und welchem Anlass passt.
  • Sie können Ihre Ressourcen effizient einsetzen.

 

METHODEN:

Interaktive Präsentation, Gruppenarbeit, Analyse von Best Cases, Diskussion

 

DAS SEMINAR RICHTET SICH AN:

  • Fach- und Führungskräfte
  • Marketing- und PR-Fachleute
  • Pressesprecher/innen
  • Selbstständige und Unternehmer/innen
 

DOZENTIN:

Gudrun Jay-Boessl Gudrun Jay-Bößl


FORMATE & INHALTE

 

DEEP KNOWLEDGE | 8 STUNDEN

  • Aktuelle Trends im Online-Marketing
  • Content Marketing-Strategie entwickeln
  • Personas definieren
  • Story und Themen definieren und inszenieren
  • Content-Formate auswählen und richtige Kanäle nutzen
  • Website optimieren und Leads generieren
  • Erfolgskriterien entwickeln und messen
  • Von Best Practice lernen
  • Methoden & Tools in Gruppenarbeit einsetzen
  • Ergebnissicherung und Abschlussrunde
 

ESSENTIALS | 4 STUNDEN

  • Die wichtigsten Schritte der Content-Marketing-Planung
  • Bedürfnisse der Zielgruppen erkennen
  • Relevante Themen definieren
  • Content-Formate auswählen und richtige Kanäle nutzen
  • Website optimieren
  • Kennzahlen entwickeln und Erfolg messen
  • Ergebnissicherung und Abschlussrunde